Jan 2022 | Jetzt anmelden! 18.6.2022 Tagesfahrt nach Habay la Neuve zum Lauf „Les Forges de Foret d’Anlier“

Jetzt anmelden! 18.6.2022 Tagesfahrt nach Habay la Neuve zum Lauf „Les Forges de Foret d’Anlier“

(Autor: Axel Bidinger)

Liebe Lauffreundinnen und Lauffreunde,

 

auch in diesem Jahr, am Samstag den 18.6., planen wir wieder eine tolle und gesellige Tagesfahrt nach Belgien. Wir möchten die Fahrt mit einem Reisebus machen. Wir starten um 9 Uhr in Langsur und machen unterwegs Rast für ein ausgiebiges gemeinsames Frühstück Dann geht die Fahrt weiter nach Habay la Neuve in Belgien, unweit hinter der Grenze Luxemburgs. Die Fahrzeit ist also mit einer guten Stunde überschaubar. In Habay findet alljährlich ein toller Lauf statt, den einige aus der LG bereits kennen (z.B. Heike, Michele, Thomas und Jean-Claude), alle sagen es war super. Peter berichtete auf unserer Homepage darüber.

Der Lauf geht durch die Wälder des „Foret d’Anlier“, ein Gebiet in dem früher viele Schmieden (Forges) zur Eisenverarbeitung betrieben wurden. Der Lauf heißt:

Les Forges de la forêt d'Anlier

Es gibt einen Lauf über 20 km, den Forges (95% durch Wald, Start 14 Uhr, 19 EUR) und einen Lauf über 7 km (großteils durch Wald, Start 13:45 Uhr, 9 EUR), den Mini Forges. Es ist also für jeden etwas dabei. Man kann die Strecke auch walken. Es werden, wie in den vergangenen Jahren mehr als 2.000 Teilnehmer erwartet, also eine große Veranstaltung. Der Zieleinlauf geht über einen großen roten Teppich. Für die, die nicht laufen wollen, wird ein tolles Rahmenprogramm geboten und man kann an das nahegelegene Chateau Du Pont D'oye spazieren, wo die Läufe auch vorbeigehen. Eine Besonderheit ist, dass es an den vielen Verpflegungsstellen neben Wasser auch unterschiedliche belgische Biere zu Probieren gibt. Davon kann jeder Gebrauch machen wie er mag. An der Strecke gibt es mehrere Bands und Musikgruppen. Schaut einfach mal auf die Homepage des Veranstalters:

http://www.lesforgesdelaforetdanlier.be

oder http://les-forges-anlier.be/

Nach dem Duschen können wir in und um das Festzelt die Essens- und Getränkestände ausgiebig nutzen und im Festzelt gemeinsam den Lauf feiern. Am Abend bringt uns der Bus zurück nach Langsur. Die Stimmung bei dem super organisierten Lauf ist toll, viele Läufer laufen verkleidet, was auch prämiert wird.

Interessiert? Bitte gebt Peter oder Axel Rückmeldung, bis 28.02., damit wir in die Planung einsteigen können.

Bitte meldet Euch zügig zurück, da die Anmeldung bereits geöffnet ist und die Teilnehmerzahlen limitiert sind. Wir warten auf Eure Antwort!

Peter                            und                             Axel

peter@lg-langsur.de                                       axel@lg-langsur.de

 
 
 
 
[>] Zum Seitenanfang springen - Impressum - Datenschutzerklärung