Aug 2021 | Pitz Alpine Glacier Trail - 2021

Autor: Philipp Hensel

Gleich 7 Trailrunning-Strecken von 15 km bis zur Königsdistanz über 105 km standen den Läuferinnen und Läufern am Samstag, 07. August im Pitztal zur Auswahl. In der Trailrunning-Szene gilt der „Pitz Alpine Glacier Trail“ als einer der schwersten Trailruns in den Alpen. Die Strecke ist sehr technisch und anspruchsvoll. Auch die Aussicht soll atemberaubend sein.

Da ich normalerweise auf der Straße über 10 km zuhause bin, entschied ich mich für den „P30 - Taschachferner Trail“, der in diesem Jahr Teil der Salomon Golden Trail National Series ist. Als erfahrene Begleitung konnte ich auf meinen Vater an der Strecke zurückgreifen. (Anmerkung: Zu seiner aktiven Zeit hieß es noch Berglauf und die Ausrüstung war noch deutlich reduzierter.)

Um kurz nach 9 Uhr fiel der Startschuss für meine Startgruppe. Über die knapp 30 km und ca. 1600 hm konnte ich Platz für Platz gut machen und einige vor mir gestarteten Trailrunner aus der 1. Startgruppe einsammeln. Am Ende erreichte ich sehr zufrieden und glücklich über diese Erfahrung in 3:32:55 den 29. Gesamtrang. Nur die Aussicht konnte ich dabei nicht richtig genießen.

 
 
 
 
[>] Zum Seitenanfang springen - Impressum - Datenschutzerklärung