Nov 2018 | 5. Freelander`s X3M Trail in Mersch- Hollenfels / Luxembourg

(Autor: Ulrich Metzdorf)

…mal ein Beitrag auf Trierisch…

 

Letzte Samsdach ( 24.11.2018 ) sin drei Hauzen von der LG nach Luxebursch gefoahren, weil et da e quante Lauf duch de Wallachei gebe soll. 12-enhalb oder 18 Km han zur Auswahl gestann… weil mir awer dies Jahr schon en Herd Kilometer uffm Buckel han, hamma gemeint, dat 12,5 km langen däten...

 

Et Wetter war äusserst bescheiden, un morjens hat et noch gut geränt gehat. Geje middach war et awer dann e bissi freundlicher un et blieb trocken. 

Also pünktlich um 13.15 Uhr han mir mit knapp 400 Leut` an der Startlienisch gestahn, un los ging et.

Majuu, wat en Streck`; ganz schön bucklisch. Et ging rup und roap. E quant Profil han se sich ausgesucht.. Ganz schön anstrengend. Awer die Rennerei war richtig klasse, weil et fast nuren duch de Wald ging un uch vill Abwechslung dabei war. Zwischendurch hat sogar de Sonn` mal rausgelunzt. 

 

Nach knapp 80 Minuten war et uch schon widder rum. Eich woar da.. Ganz schön flott gewesen ( uuuaaah ). Die anneren zwei kamen e bissi späder ingetrudelt...  Dafür sin se uch von mir geknippst gin.

Zur Belohnung durfte mir sogar im Schwimmbad nebenan duschen un schwimmen giehn. Un danach gab et noch en Portion Spaghetti Bolonäs für lau ( im Startloowi drin gewes`; quant ! ).

 

Also e richtig gute Lauf, zur Wiederholung nächst Jahr geeignet. Dann vielleicht sogar die 18 Km; uch mit e paar mie Leuten.   

Uns drei ( en Österreicher, e Laserer un en Trierer ) hat et jedefalls Spass gemacht, un drei mal dürft Ihr raten, wän de Bericht hei geschriewen hat…

 

Ei daje

 
 
 

Andere Besucher haben sich danach folgende Artikel angesehen:

 
 
 
 
 
 
[>] Zum Seitenanfang springen - Impressum - Datenschutzerklärung