Jul 2017 | J.P.Morgan City Jogging

(Autor Thomas Steil)

Am Sonntag, 02.07.2017 fand zum 34. mal der J.P. Morgan City Jogging in der Stadt Luxemburg an der Coque statt.

Von der LG dabei waren Franzi, Hilde, Michele, Nadja, Remy und Thomas S.

Mit dem J.P. Morgan City Jogging wird eine Serie von Firmenläufen bezeichnet, die jährlich in den USA und Europa stattfinden.

Der teilnehmerstärkste Firmenlauf wird mit ca. 70.000 Läufern jährlich in Frankfurt ausgetragen. Ziel der Veranstaltung ist es, Werbung für den Freizeitsport zu machen. Die Laufzeiten sind dabei eher zweitrangig, was bei der diesjährigen Veranstaltung in Luxemburg auch zu spüren war. Selbst unser Vielläufer Michele ging den Lauf locker und entspannt an um mit Nadja die Strecke zu genießen.

Bei angenehmen 18 Grad und ohne Zeitstress und Wettkampfdruck gingen in Luxemburg dieses Jahr über 3.300 Läufer und Jogger an den Start um durch die schönsten Ecken Luxemburgs zu laufen.

Die Strecke führte durch das Kirchbergviertel, hinab in das Petrusstal, wieder hinauf zum Place d´Armes , durch das Stadtzentrum, über die rote Brücke zum Museum Drei Eicheln, an der Philharmonie vorbei  und dann zurück zur Coque.

Obwohl der Lauf ohne Zeitmessung auskommt ist unser Laufküken Nadja 10 km handgestoppt unter 60 Minuten gelaufen, was persönliche Bestzeit bedeutete.

In diesem Sinne, nochmals Glückwunsch von der ganzen Truppe.

Diese sportliche Höchstleistung wurde nach dem Lauf selbstverständlich gebührend mit Sekt gefeiert.

 

 

 

 
 
 

Andere Besucher haben sich danach folgende Artikel angesehen: